Rechtsanwaltskanzlei Tamara Anker

Marianne Lorenz

Marianne Lorenz
zertifizierte Schuldner- und Insolvenzberaterin

Direktwahl: 06571/260038
Direktfax: 06571/260039
Mobil: 0176/24760978
Mail: lorenz@jura.ag 

Insolvenzrecht

Kompetenz aus einer Rechtsanwaltskanzlei

Kooperation mit Schuldnerberatung seit Juni 2005

Immer mehr Menschen befinden sich in einer "Schuldenfalle", aus der sie alleine oftmals keinen Ausweg finden. Nicht nur Privatpersonen sind betroffen, auch über vielen Unternehmen "schwebt das Schwert der Insolvenz". Für diese Menschen gibt es jedoch keinen Grund zur Verzweiflung, denn ein Insolvenzantrag kann neue Hoffnung geben. Haben sich die betroffenen Personen erst mal zu diesem Schritt entschieden, ist der restliche Weg auch nicht so schwer, wie vielfach vermutet wird.

Eine große überregionale Zeitung brachte kürzlich die Meldung, dass nach Angaben der Bundesregierung verschuldete Bürger in Deutschland teilweise bis zu 2 Jahre auf Beratung warten müssen.

Diesen Umstand haben wir zusammen mit der Schuldnerberatung Lorenz zum Anlass genommen, Betroffenen schnell und unkompliziert die erforderliche Hilfestellung zu geben. Wir kooperieren dergestalt, dass betroffenen Personen alles aus einer Hand geboten wird:

In einem ersten Beratungsgespräch wird zunächst die finanzielle Situation durchleuchtet. Sofern die Anzahl der Gläubiger überschaubar ist, wird in einem außergerichtlichen Einigungsversuch angestrebt, die Gesamtverbindlichkeiten in eine einzige, an das jeweilige Einkommen angepasste Rate zu übernehmen. Oftmals können hierbei die Gesamtschulden auch deutlich reduziert werden.

Wenn der Schuldenberg zu groß ist, empfiehlt es sich, ein gerichtliches Insolvenzverfahren anzustreben, um hierbei durch die Möglichkeit der Restschuldbefreiung nach sechs Jahren schuldenfrei zu sein. Dies gilt sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmer.
Seit Juli 2014 besteht die Möglichkeit, die Restschuldbefreiung bereits nach 3 Jahren oder auch nach 5 Jahren zu erlangen.

Der Staatssekretär im Bundesfamilienministerium Peter Ruhenstroth-Bauer forderte kürzlich in Berlin zum Auftakt der Aktionswoche "Der Mensch hinter den Schulden" die Banken zur Unterstützung der Schuldnerberatung auf. Die Bank ist ein wichtiger Partner in diesem Zusammenspiel. Es kann hier von einer "Problemlösungsgemeinschaft" gesprochen werden.

Schuldenberatung ist Teil einer umfassenden Lebensberatung. Die Betroffenen werden in ihrem sozialen Umfeld gesehen und unter diesem ganzheitlichen Bild beraten. Es werden Probleme dort angepackt, wo die Betroffenen nicht mehr weiter wissen. Es lohnt sich, den richtigen Weg zu finden.

Die umfangreichen Dienstleistungsangebote unserer Insolvenzabteilung gelten sowohl für den Verbraucher, als auch für Selbstständige.

Auch hier sind wir auf Wunsch nach Büroschluss oder samstags für Sie da. Ein Termin bei Ihnen zuhause ist ebenfalls möglich.

Unsere Dienstleistungsangebote:

  • Haushaltsanalyse
  • Sichtung und Sortierung von Unterlagen
  • Anforderungen von Forderungsaufstellungen
  • Überprüfung von Forderungen
  • Überprüfung von Zwangsmaßnahmen
  • Einlegung von Rechtsmitteln
  • Verhandlungen mit Gläubigern und Behörden
  • Außergerichtlicher Einigungsversuch gem. § 305 Abs. 1 Nr. 1 InsO
  • Erstellung von Sanierungskonzepten
  • Beratung und Begleitung in einem künftigen Entschuldungsverfahren
  • Treuhandtätigkeit bei außergerichtlichen Einigungen
  • Erstellung von Insolvenzanträgen
  • Beratung und Begleitung in Insolvenzverfahren
  • Beratung und Begleitung in Restschuldbefreiungsverfahren

Lernen Sie uns rechtzeitig kennen und wir helfen Ihnen, Ihre Insolvenz zu vermeiden.

zurück

© Rechtsanwaltskanzlei Tamara Anker 2016